Baumschubser und Ausblicke auf der Nationalpark Traumschleife Gipfelrauschen am Erbeskopf
Baumschubser und Ausblicke auf der Nationalpark Traumschleife Gipfelrauschen am Erbeskopf

Baumschubser und Ausblicke auf der Nationalpark Traumschleife Gipfelrauschen am Erbeskopf

Vielen ist der Erbeskopf ja eher als Wintersportgebiet bekannt - auch wir waren schon im Schnee hier und waren entsprechend begeistert. Dass man hier auch schön wandern kann habe ich allerdings als Kind schon gelernt - auf vielen Sonntagsausflügen zu denen man sich als Kind noch zwingen lassen musste.
Man sieht die Burg vor lauter Schildern nicht… auf der Traumschleife Almglück
Man sieht die Burg vor lauter Schildern nicht… auf der Traumschleife Almglück

Man sieht die Burg vor lauter Schildern nicht… auf der Traumschleife Almglück

Die "leichten" 6,6 km der Traumschleife Almglück schienen machbar. Dass der Begriff „leicht“ mal wieder sehr leichtfertig benutzt wurde mussten wir auf die harte Tour lernen. Denn bei den Temperaturen war der ein oder andere Anstieg echt hart... also für uns.
Baumschubser und Ausblicke auf der Nationalpark Traumschleife Gipfelrauschen am Erbeskopf
Baumschubser und Ausblicke auf der Nationalpark Traumschleife Gipfelrauschen am Erbeskopf

Baumschubser und Ausblicke auf der Nationalpark Traumschleife Gipfelrauschen am Erbeskopf

Vielen ist der Erbeskopf ja eher als Wintersportgebiet bekannt - auch wir waren schon im Schnee hier und waren entsprechend begeistert. Dass man hier auch schön wandern kann habe ich allerdings als Kind schon gelernt - auf vielen Sonntagsausflügen zu denen man sich als Kind noch zwingen lassen musste.
Man sieht die Burg vor lauter Schildern nicht… auf der Traumschleife Almglück
Man sieht die Burg vor lauter Schildern nicht… auf der Traumschleife Almglück

Man sieht die Burg vor lauter Schildern nicht… auf der Traumschleife Almglück

Die "leichten" 6,6 km der Traumschleife Almglück schienen machbar. Dass der Begriff „leicht“ mal wieder sehr leichtfertig benutzt wurde mussten wir auf die harte Tour lernen. Denn bei den Temperaturen war der ein oder andere Anstieg echt hart... also für uns.
Der exklusive Wander- und Erlebnistag am Litermont in 20 Bildern | Traumschleife Gipfeltour und Kupferbergwerk
Der exklusive Wander- und Erlebnistag am Litermont in 20 Bildern | Traumschleife Gipfeltour und Kupferbergwerk

Der exklusive Wander- und Erlebnistag am Litermont in 20 Bildern | Traumschleife Gipfeltour und Kupferbergwerk

Ich könnte jetzt lügen und behaupten, ich habe mich im Mai ganz spontan für den Wander- und Erlebnistag am Litermont von lebedraußen! angemeldet. Wenn ich ehrlich sein soll, habe ich lange überlegt ob ich die 10 Kilometer Traumschleife überhaupt schaffe.

Photo Diaries | Bilderreisen

Ein paar Bilder … vom größten Wolfsrudel Westeuropas auf der Kasselburg in der Eifel
Ein paar Bilder … vom größten Wolfsrudel Westeuropas auf der Kasselburg in der Eifel

Ein paar Bilder … vom größten Wolfsrudel Westeuropas auf der Kasselburg in der Eifel

Wusstet ihr eigentlich, dass das größte Wolfsrudel Westeuropas die Eifel seine Heimat nennt? Keine Sorge, die Wölfe leben hier nicht in freier Wildbahn, sondern in und um eine Burgruine aus dem 12. Jahrhundert im Adler- und Wolfspark Kasselburg.
Ein paar Bilder … vom Baumwipfelpfad an der Saarschleife im Herbst
Ein paar Bilder … vom Baumwipfelpfad an der Saarschleife im Herbst

Ein paar Bilder … vom Baumwipfelpfad an der Saarschleife im Herbst

Baumwipfelpfad im Herbst klingt vielleicht irgendwie absurd - weil da die Bäume ja die Blätter verlieren. Wenn man allerdings den richtigen Zeitpunkt erwischt, wenn die meisten Blätter noch am Baum aber schon rot oder orange sind - dann ist es der perfekte Zeitpunkt für einen Besuch des Baumwipfelpads an der Saarschleife.

Weitere Beiträge aus dem Blog

Die Redener Bergbau Trilogie – Teil 2: Der Höfertaler Wald Pfad
Die Redener Bergbau Trilogie – Teil 2: Der Höfertaler Wald Pfad

Die Redener Bergbau Trilogie – Teil 2: Der Höfertaler Wald Pfad

Der leichteste und kürzeste Wanderweg der Bergbaupfade Trilogie im Erlebnisort Reden ist der Höfertaler Wald Pfad mit knapp 5 Kilometern. Fast hätte es diese Wanderung nicht in den Blog geschafft, denn ich Schussel hatte zwar meine große Spiegelreflexkamera eingepackt, Akkus geladen, alles gecheckt… außer ob eine Speicherkarte in der Kamera steckt.
Die Redener Bergbau Trilogie – Teil 2: Der Höfertaler Wald Pfad
Die Redener Bergbau Trilogie – Teil 2: Der Höfertaler Wald Pfad

Die Redener Bergbau Trilogie – Teil 2: Der Höfertaler Wald Pfad

Der leichteste und kürzeste Wanderweg der Bergbaupfade Trilogie im Erlebnisort Reden ist der Höfertaler Wald Pfad mit knapp 5 Kilometern. Fast hätte es diese Wanderung nicht in den Blog geschafft, denn ich Schussel hatte zwar meine große Spiegelreflexkamera eingepackt, Akkus geladen, alles gecheckt… außer ob eine Speicherkarte in der Kamera steckt.