Die ehemalige Halde der Grube Kohlwald bei Neunkirchen | Bergbau im Saarland

Apr 9, 2021 | Bergbau, Deutschland, Europa, Saarland | 0 Kommentare

In meiner Reihe „Bergbau im Saarland“ stelle ich euch Orte vor, an denen man die Geschichte vom Saarland besuchen kann. Auch wenn man den Bergbau im Saarland nicht mehr überall erleben kann, so gibt es viele Orte an denen man ein Gefühl von der damaligen Zeit bekommt, als im Saarland noch Kohle gefördert wurde. 

Grube Kohlwald | Neunkirchen | Saarland | Bergbau

Auch die ersten Aufzeichnungen des Kohlebergbaus in Wiebelskirchen stammen aus dem 15. Jahrhundert.

Bis 1966 wurde in den Annaschächten (Anna I,II,III,IV) Kohle abgebaut. Die damalige Spitzkegelhalde ist heute ein artenreicher Haldenwald und dank mehrerer ausgezeichneter Wanderwege für alle neugierigen besuch- und erlebbar.

Grube Kohlwald | Neunkirchen | Saarland | Bergbau
Grube Kohlwald | Neunkirchen | Saarland | Bergbau
Grube Kohlwald | Neunkirchen | Saarland | Bergbau
Grube Kohlwald | Neunkirchen | Saarland | Bergbau
Grube Kohlwald | Neunkirchen | Saarland | Bergbau
Grube Kohlwald | Neunkirchen | Saarland | Bergbau
Glück auf!