Wandern auf dem „goldenen Pfad“ in der Hochheide Niedersfeld bei Winterberg im Sauerland

Okt 18, 2020 | Deutschland, Europa, Nordrhein-Westfalen, Unterwegs, Wandern | 0 Kommentare

Die folgenden Bilder hätten genauso gut jetzt im Herbst entstanden sein können. Die Farben, überall ein bisschen rot und uns sind immer mal wieder ein paar Regentropfen auf den Kopf gefallen.

Nur das saftige grün von allem drumherum auf dem Weg nach oben in die Niedersfelder Hochheide beweist, dass es doch eigentlich Juni war, als wir hier waren.

Der goldene Pfad | Niedersfeld Hochheide | Nordrhein-Westfalen | NRW | Sauerland

Auf Umwegen

Erster Profitipp (Profi aus Erfahrung ^^): nicht am ersten „zur Hochheide“ Schild parken, dass ihr seht. Haben wir gemacht, weil wir es nicht besser wussten und uns dann geärgert, als wir nach einem ziemlich steilen unnötigen Aufstieg zu Fuß vor dem Parkplatz der Hochheidehütte standen. Wir konnten zwar dann an der Hochheidehütte erstmal rasten und haben uns hier später noch mit leckerem Gyros gestärkt bevor wir den Weg hinab angetreten haben (sehr lecker, sehr zu empfehlen wenn ihr hier seid), der Weg nach oben ist es allerdings landschaftlich und entspannungstechnisch nicht Wert gelaufen zu werden, da ihr quasi parallel zur Straße lauft.

Der goldene Pfad | Niedersfeld Hochheide | Nordrhein-Westfalen | NRW | Sauerland
Der goldene Pfad | Niedersfeld Hochheide | Nordrhein-Westfalen | NRW | Sauerland
Der goldene Pfad | Niedersfeld Hochheide | Nordrhein-Westfalen | NRW | Sauerland
Hinzu kommt bei uns noch die Erfahrung, erstmal in die falsche Richtung gelaufen zu sein weil die Beschilderung nicht eindeutig genug war. Den Patzer erkennt ihr unten im GPS Track direkt. Dabei sind zwar die atmosphärischen Bilder entstanden die ihr hier seht, und kleine Echsen haben wir auch entdeckt, ist wenn es anfängt zu regnen aber trotzdem ein bisschen ärgerlich.
Der goldene Pfad | Niedersfeld Hochheide | Nordrhein-Westfalen | NRW | Sauerland
Der goldene Pfad | Niedersfeld Hochheide | Nordrhein-Westfalen | NRW | Sauerland
Der goldene Pfad | Niedersfeld Hochheide | Nordrhein-Westfalen | NRW | Sauerland

Viele Wege führen nach Rom

Genug gejammert, wir haben die Niedersfelder Hochheide irgendwann gefunden und es hat dann auch erstmal wieder zu regnen aufgehört. Außerdem hat mich ein Hund anderer Wanderer begrüßt, da ging die Laune direkt wieder steil nach oben.

Der goldene Pfad | Niedersfeld Hochheide | Nordrhein-Westfalen | NRW | Sauerland
Der goldene Pfad | Niedersfeld Hochheide | Nordrhein-Westfalen | NRW | Sauerland
Der goldene Pfad | Niedersfeld Hochheide | Nordrhein-Westfalen | NRW | Sauerland
Der goldene Pfad | Niedersfeld Hochheide | Nordrhein-Westfalen | NRW | Sauerland
Auf der Niedersfelder Hochheide gilt: „viele Wege führen nach Rom“. Es gibt nicht nur viele Rundwege, auch der Fernwanderweg Rothaarsteig führt hier vorbei – auch bei diesem „Shietwetter“ begegnen einem hier immer wieder Wanderer mit großem Gepäck die wohl länger unterwegs sind als wir.
Der goldene Pfad | Niedersfeld Hochheide | Nordrhein-Westfalen | NRW | Sauerland

Landschaftstherapie auf dem goldenen Pfad

Wir landen relativ schnell und doch eher zufällig auf dem „goldenen Pfad“ – einem so genannten „Landschaftstherapiepfad“. Immer wieder laden große Infotafeln zu Achtsamkeit und vor allem zu Nachdenken ein. So gibt es eine Station mit vielen kleinen Zitaten für den Alltag, die hat mir besonders gut gefallen. Und die kleine Nische im tiefen Wald, wo besondere Liegebänke zum Meditieren einladen, mit Blick in Richtung Baumkronen.

Der goldene Pfad | Niedersfeld Hochheide | Nordrhein-Westfalen | NRW | Sauerland
Der goldene Pfad | Niedersfeld Hochheide | Nordrhein-Westfalen | NRW | Sauerland
Der goldene Pfad | Niedersfeld Hochheide | Nordrhein-Westfalen | NRW | Sauerland
Der goldene Pfad | Niedersfeld Hochheide | Nordrhein-Westfalen | NRW | Sauerland
Der goldene Pfad führt einen außerdem zu einer kleinen Quelle, hier haben wir kurz Rast gemacht bevor der Regen und die eindringende Kälte uns weitergescheucht haben. Trotz der äußeren Umstände oder vielleicht gerade deswegen erscheint die Heide irgendwie magisch, gerade die bunten Farben kommen besonders zur Geltung. Immer wieder kann man den Blick soweit über die flache bunte Landschaft schweifen lassen, wie man es sonst nirgendwo kann.
Der goldene Pfad | Niedersfeld Hochheide | Nordrhein-Westfalen | NRW | Sauerland
Der goldene Pfad | Niedersfeld Hochheide | Nordrhein-Westfalen | NRW | Sauerland
Der goldene Pfad | Niedersfeld Hochheide | Nordrhein-Westfalen | NRW | Sauerland
Der goldene Pfad | Niedersfeld Hochheide | Nordrhein-Westfalen | NRW | Sauerland
Irgendwie ist das Sauerland wie eine kunterbunte Mischung aus allem was die Natur so zu bieten hat. Immer wieder entdecken wir etwas Neues, alle 5 bis 10 Kilometer befindet man sich in einer neuen Landschaft, in einer anderen Welt. Irgendwie unfassbar. Unfassbar schön.
Der goldene Pfad | Niedersfeld Hochheide | Nordrhein-Westfalen | NRW | Sauerland