Apollo50 und Rukhi28 im Technikmuseum Speyer | Geburtstag und Weihnachten zusammen auf der größten Raumfahrtausstellung Europas

Dez 29, 2019 | Ausflugstipps, Rheinland-Pfalz, Unterwegs | 0 Kommentare

Das Jahr 2019 stand ganz unter dem Stern von „Apollo 50“, denn genau vor 50 Jahren betraten im Rahmen der Apollo 11 Mission zum ersten Mal Menschen auf dem Mond. Da mein Geburtstag genau in die Tage dieser Feierlichkeiten fiel, wünschte ich mir den Besuch in der größten Raumfahrtausstellung Europas „Apollo and Beyond“ im Technikmuseum in Speyer in Rheinland-Pfalz.

Und hatte einen tollen Tag bei dem ich aus dem Grinsen nicht mehr herausgekommen bin.

Technikmuseum Speyer | Rheinland-Pfalz
Technikmuseum Speyer | Rheinland-Pfalz
Technikmuseum Speyer | Rheinland-Pfalz
There have to be reasons that you get up in the morning and you want to live. Why do you want to live? What’s the point? What inspires you? What do you love about the future? If the future does not include being out there among the stars and being a multi-planet species, I find that incredibly depressing. – Elon Musk
Verstehen tun das Glücksgefühl wahrscheinlich nur Nerds die auch von Astronauten und Raumfähren und Schiffen und Zügen und Flugzeugen und … und … und … so leicht zu begeistern sind wie ich, aber ich hoffe auch die andern können das ein bisschen nachvollziehen. Ich hab mich 10 20 (man bin ich alt geworden) Jahre jünger gefühlt und so als wäre Weihnachten und Ostern und Geburtstag alles an einem Tag.
Technikmuseum Speyer | Rheinland-Pfalz
Technikmuseum Speyer | Rheinland-Pfalz
Technikmuseum Speyer | Rheinland-Pfalz

Der erste Eindruck

Um es ganz offen zuzugeben, der erste Eindruck vom Technikmuseum Speyer war etwas enttäuschend. Der erste große Raum den man betritt scheint einfach nur vollgepackt worden zu sein mit allem möglichen Kram. Die schönen Züge stehen etwas lieblos einfach hintereinander gereiht am Rand. Gerade hier hatte ich mir irgendwie mehr davon versprochen – Dampflokomotiven sehen doch gerade von vorne so schön aus…

Technikmuseum Speyer | Rheinland-Pfalz
Zwischen den Loks herrscht ein scheinbar wildes Chaos von Autos und Flugzeugen und über allem schwebt eine nervige Orgel, die andauernd und viel zu laut den Raum mit gruseligen Melodien füllt. Das hübsche alte Kinderkarussell in der Mitte des Raumes geht fast unter und scheint irgendwie fehl am Platz. Alles etwas lieblos. Man ist nicht nur schnell überfordert – gerade wegen der lauten Musik und den vielen gebündelten Eindrücken – es ist auch einfach nur ungemütlich und man will hier schnell wieder raus. Schade.
Technikmuseum Speyer | Rheinland-Pfalz

Der zweite Eindruck

Aber draußen wird man dann direkt entschädigt, denn die große Boeing 747 empfängt einen und lenkt direkt alle Blicke auf sich. Klar, große und kleine Kinder haben nur Augen für die Rutsche, mein persönliches Highlight war aber, dass man auf dem linken Flügel der Boeing herumlaufen kann. In 20 Metern Höhe und bei dem Wind der an dem Tag wehte war das eine sehr wackelige Angelegenheit und kostete sehr viel Überwindung – wenn man aber wieder festen Boden unter den Füßen hat, überwiegt das gute Gefühl, Begeisterung und ein bisschen stolz.

Technikmuseum Speyer | Rheinland-Pfalz
Technikmuseum Speyer | Rheinland-Pfalz
Weitere Highlights auf dem Außengelände waren die Antonov, das Kelly Family Schiff und die (ja doch, etwas beklemmende) Begehung eines U-Boots. Das Technikmuseum ist also auf jeden Fall ein Museum, dass man bei gutem Wetter besuchen sollte – der Außenbereich begeistert mehr wie der Innenbereich.
Technikmuseum Speyer | Rheinland-Pfalz
Technikmuseum Speyer | Rheinland-Pfalz
Technikmuseum Speyer | Rheinland-Pfalz

„Apollo und Beyond“

Aber, wer wegen der Raumfahrtausstellung hier ist (so wie ich) kann in der Raumfahrtausstellung im Nebengebäude einige Stunden verbringen. Denn zwischen dem Space Shuttle Buran, den diversen Mondlandefähren und ISS Modellen vergisst man schon mal schnell die Zeit. Ich spreche aus persönlicher Erfahrung, meine Begleitung ist irgendwann mal „kurz an die frische Luft“ und ich wollte dann bald nachkommen… er kam mich dann irgendwann doch wieder suchen.

Technikmuseum Speyer | Rheinland-Pfalz
Technikmuseum Speyer | Rheinland-Pfalz
Technikmuseum Speyer | Rheinland-Pfalz
Es gibt aber auch so viel zu entdecken. Kleine und große Modelle, Raumanzüge diverser Missionen und Länder… und alles mit viel Platz (zum Atmen) zum Stehen bleiben und Staunen und mit Liebe zum Detail aufgebaut – ein krasser Unterschied zu der ersten Halle mit den Zügen.
Technikmuseum Speyer | Rheinland-Pfalz
Technikmuseum Speyer | Rheinland-Pfalz
Technikmuseum Speyer | Rheinland-Pfalz
Ich könnte jetzt ein paar Highlights nennen, wie der Blick in das Space Shuttle Buran, oder der Blick in die ISS oder der Apollo Aufbau mit Mondoberfläche und die Astronauten und… und … und… ihr merkt aber auch schon, alles war irgendwie toll und ich war von allem begeistert. Der Besuch der Ausstellung lohnt sich auf jeden Fall für große und kleine Raumfahrtbegeisterte – bringt genug Zeit mit.
Technikmuseum Speyer | Rheinland-Pfalz
Technikmuseum Speyer | Rheinland-Pfalz