Ausflugstipps

Ein paar Eindrücke vom Obersalzberg, wo Geschichte lebendig wird | Das Kehlsteinhaus ist wie ein dunkles Neuschwanstein…

Sehen was andere gesehen haben, Überbleibsel aus einer anderen Zeit anfassen oder manchmal auch nur das Gefühl an einem besonders geschichtsträchtigen Ort erfahren und einfangen… dafür fahre ich in Bergwerke ein, klettere auf Burgen und war schon mehrmals am Schloss Neuschwanstein und habe dafür den Massentourismus ertragen... Am Obersalzberg hatte ich einen solchen Massentourismus nicht erwartet.

Die Saalachtaler Naturgewalten | Gänsehaut beim Schlechtwetterprogramm in Österreich

Die Saalachtaler Naturgewalten | Gänsehaut beim Schlechtwetterprogramm in Österreich

… Viel besser ist aber noch, bei Regen dahin zu gehen, wo man sowieso nass wird. Somit stand am ersten Regentag die Seisenbergklamm auf dem Plan. Zusammen mit der Vorderkaserklamm und der Lamprechtshöhle bilden die drei Ausflugziele die „Saalachtaler Naturgewalten“. Alle drei haben wir in unserem Urlaub besucht und selten wurde mir so eindrucksvoll bewusst, wie klein und unbedeutend wir Menschen eigentlich sind im Gegensatz zur Kraft und Gewaltigkeit der Natur.

Apollo50 und Rukhi28 im Technikmuseum Speyer | Geburtstag und Weihnachten zusammen auf der größten Raumfahrtausstellung Europas

Apollo50 und Rukhi28 im Technikmuseum Speyer | Geburtstag und Weihnachten zusammen auf der größten Raumfahrtausstellung Europas

Das Jahr 2019 stand ganz unter dem Stern von „Apollo 50“, denn genau vor 50 Jahren betraten im Rahmen der Apollo 11 Mission zum ersten Mal Menschen auf dem Mond. Da mein Geburtstag genau in die Tage dieser Feierlichkeiten fiel, wünschte ich mir den Besuch in der größten Raumfahrtaustellung Europas „Apollo and Beyond“ im Technikmuseum in Speyer in Rheinland-Pfalz. Und hatte einen tollen Tag bei dem ich aus dem Grinsen nicht mehr herausgekommen bin.

Ein paar Bilder … vom Baumwipfelpfad an der Saarschleife im Herbst

Ein paar Bilder … vom Baumwipfelpfad an der Saarschleife im Herbst

Baumwipfelpfad im Herbst klingt vielleicht irgendwie absurd – weil da die Bäume ja die Blätter verlieren. Wenn man allerdings den richtigen Zeitpunkt erwischt, wenn die meisten Blätter noch am Baum aber schon rot oder orange sind – dann ist es der perfekte Zeitpunkt für einen Besuch des Baumwipfelpads an der Saarschleife.

Ein paar Stunden… in Venedig | Muss man die angeblich romantischste Stadt Italiens wirklich mal gesehen haben?

Ein paar Stunden… in Venedig | Muss man die angeblich romantischste Stadt Italiens wirklich mal gesehen haben?

Romantische Stadt in Italien mit 7 Buchstaben. Wenn euch jetzt „Venedig“ eingefallen ist, kann ich euch das nicht verübeln. Venedig hat dieses Image – romantisch, schön, geschichtsträchtig. „Sollte man unbedingt mal gesehen haben“ hört man überall. Letztes Jahr war ich zum ersten Mal in der Lagunenstadt und kann das alles leider nicht bestätigen.

Ein paar Stunden… im Schnee | Winter Wonderland auf dem Erbeskopf im Nationalpark Hunsrück-Hochwald

Ein paar Stunden… im Schnee | Winter Wonderland auf dem Erbeskopf im Nationalpark Hunsrück-Hochwald

Apropos Schnee… nach zwei sehr sonnigen Tagen hat es bei uns heute schon wieder geschneit. Grund genug, endlich mal unseren Auslug ins Winter Wonderland @ Hunsrückhaus Am Erbeskopf zu verbloggen. Vielleicht bekommt ja der ein oder andere von euch Lust, den höchsten Berg von Rheinland-Pfalz dieses Wochenende selbst zu besuchen. Bevor der ganze Schnee schmilzt und ihr bis nächstes Jahr warten müsst…

Hallo, guten Tag!

das bin ich

Ich heiße Bianca,
Rukhi ist mein Spitzname
und dieser Blog ist mein
Expeditions Tagebuch.

Mehr über mich…

              

 

Rukhis Touren bei Komoot

Eure Lieblingsbeiträge

Outdoor Blogger Codex Siegel