Ein bisschen Gipfelrauschen für die Seele | Winterpicknick am Erbeskopf

Dez 18, 2023 | Deutschland, Europa, Rheinland-Pfalz, Unterwegs, Wandern | 0 Kommentare

Wenn es im Winter so richtig knackig kalt ist, aber die Sonne scheint, dann freue ich mich immer wenn wir Zeit haben und raus in die Natur können. Mit einer großen Thermoskanne voll Tee ausgestattet (zugegeben, manchmal auch Glühwein, aber diesen Winter wollten wir abnehmen) und einem kleinen Lunchpaket. Raus in die Natur. Dorthin, wo dann nämlich sonst kaum jemand sich länger an einem Ort aufhält. Wo höchstens mal schnell jemand grüßend vorbeihuscht und denkt “haben die nicht kalt, so wie die da sitzen?” So schnell bekommt man da gar nicht kalt. Aber pssst… das bleibt unser Geheimnis.
Erbeskopf | Rheinland-Pfalz | Hunsrück

Gipfelrauschen

Gipfelrauschen heißt die Traumschleife am Erbeskopf, dem mit 816m höchsten Berg von Hunsrück und Rheinland-Pfalz. Hier waren wir schon im Sommer und im tiefen Schnee. Im knackig kalten Winter in der späten Nachmittagssonne war nochmal eine ganz anders schöne Erfahrung. Und das erste Mal mit Wanderhündin Tessa sowieso.

Erbeskopf | Rheinland-Pfalz | Hunsrück
Erbeskopf | Rheinland-Pfalz | Hunsrück
Erbeskopf | Rheinland-Pfalz | Hunsrück
Wir wandern nicht lange auf den Pfaden der Traumschleife, sondern schlängeln uns auf einer breiten Straße den Berg nach oben, auf direktem Weg zu einer Picknickbank. Wir machen viele kurze Zwischenstopps und bewundern die Aussicht, bei klarem Himmel kann man hier sehr weit in die Ferne schauen. In Momenten wie diesen macht es mich immer etwas nostalgisch/melancholisch, dass der Hunsrück aktuell nicht mehr meine Heimat ist. Auf der anderen Seite des Berges könnte man wahrscheinlich bis in meine alte Heimat gucken bei dem Ausblick.
Erbeskopf | Rheinland-Pfalz | Hunsrück
Erbeskopf | Rheinland-Pfalz | Hunsrück
Erbeskopf | Rheinland-Pfalz | Hunsrück

Winterpicknick

Kalt wird es erst, wenn die Sonne nicht mehr auf den Picknickplatz scheint. Und warm einpacken muss man sich natürlich trotzdem. Aber dann ist es ein Microabenteuer dass man sich für den Winter einfach mal vornehmen sollte. Und dann wirklich mal nur sitzen und Tee trinken. Die Natur und die Tiere sind im Winter anders als im Sommer oder im Frühling. Die Stille im Wald eine ganz andere als sonst. Probiert es einfach mal aus.

Erbeskopf | Rheinland-Pfalz | Hunsrück
Erbeskopf | Rheinland-Pfalz | Hunsrück
Erbeskopf | Rheinland-Pfalz | Hunsrück
Erbeskopf | Rheinland-Pfalz | Hunsrück
Wir hatten Tee dabei und die Reste von der Pizza vom Vorabend. Entenbruststreifen und Wasser für den Hund. Am Erbeskopf gibt es ab und zu auch solche überdachten Picknickbänke, eine Sinnesbank an der Traumschleife hatten wir aber auch für einen Zwischenstopp genutzt. Der Aufstieg bis zur Bank hat uns zusätzlich nochmal aufgewärmt, sodass wir wirklich nicht schnell ausgekühlt sind. Wenn man auskühlt sollte man sich dann aber doch schnell wieder auf den Weg machen.
Erbeskopf | Rheinland-Pfalz | Hunsrück
Erbeskopf | Rheinland-Pfalz | Hunsrück
Erbeskopf | Rheinland-Pfalz | Hunsrück