Schöne Aussichten und etwas Nervenkitzel auf dem SchauInsLandWeg bei Ottweiler (Saarland)

Jul 28, 2018 | Unterwegs, Wandern | 0 Kommentare

In den Top 10 der beliebtesten Wanderwege in unsere Region erwartete ich eigentlich, 10 Traumschleifen zu finden. Dem ist aber nicht so. Ein mir (noch) unbekannter Weg tauchte ein gleich 3-mal in dem Ranking auf Outdooractive auf: der SchauInsLandWeg bei Ottweiler. Nachdem wir letztes Wochenende dort waren kann ich nur sagen: zurecht! Schön hier. :-)

SchauInsLand Weg - Ottweiler - Neunkirchen - Saarland

Start und Ende der fast 11km ist der Fischweiher bei Ottweiler. Seerosen, Libellen, Angler – eine Idylle wie man sie nur noch selten findet.

SchauInsLand Weg - Ottweiler - Neunkirchen - Saarland

Der SchauInsLandWeg ist übrigens schon auf der Hauptstraße gut ausgeschildert, was bei mir schon beim Vorbeifahren immer kurz Glücksgefühle auslöst.

SchauInsLand Weg - Ottweiler - Neunkirchen - Saarland

Dass unser kleines einfaches Hobby so viel Aufmerksamkeit bekommt ist einfach toll – und der SchauInsLandWeg hat mich so begeistert, der hat die Aufmerksamkeit mehr als verdient.

SchauInsLand Weg - Ottweiler - Neunkirchen - Saarland

Schon kurz nach dem Fischweiher geht es erstmal steil bergauf. Wer ins Land schauen will muss eben hoch hinauf. Bei den Verschnaufpausen hat man aber immer eine tolle Aussicht auf viel Natur und umliegend kleine Dörfer.

SchauInsLand Weg - Ottweiler - Neunkirchen - Saarland
SchauInsLand Weg - Ottweiler - Neunkirchen - Saarland
SchauInsLand Weg - Ottweiler - Neunkirchen - Saarland

Oft geht es querfeldein – bei schlechtem Wetter vielleicht eher nicht empfehlenswert – aber heute scheint die Sonne und man kann die Wege einfach genießen und den Blick und die Gedanken schweifen lassen.

SchauInsLand Weg - Ottweiler - Neunkirchen - Saarland

Für etwas Abwechslung und dringend benötigten Schatten sorgt ein kurzer Abstecher durch das Kerbacher Loch, eine kleine Schlucht. Brücken hat man sich hier gespart, stattdessen überquert man den kleinen Bachlauf auf wackeligen Steinen. Hier ein kleiner Outtake. Nein, ich bin nicht hingefallen. Nur fast. :-)

SchauInsLand Weg - Ottweiler - Neunkirchen - Saarland
SchauInsLand Weg - Ottweiler - Neunkirchen - Saarland
SchauInsLand Weg - Ottweiler - Neunkirchen - Saarland

Nach der kurzen Abkühlung geht es erstmal wieder bergauf, geradewegs auf den Panoramaturm Betzelhübel zu. Also fast geradewegs – der SchauInsLand Beschilderung folgend schlagen wir uns schlangenlinienförmig neben der Straße durchs Gebüsch.

SchauInsLand Weg - Ottweiler - Neunkirchen - Saarland

Der knapp 24m hohe Turm ist nichts für schwache Nerven, nicht nur wegen der Höhe. Er schwankt nämlich merklich im Wind, beim Erklimmen der 120 Stufen kann einem da schnell schwindelig werden.

SchauInsLand Weg - Ottweiler - Neunkirchen - Saarland

Als wir dort waren wehte nur ein ganz schwaches Lüftchen und es war trotzdem ein seltsames Gefühl da oben. Also noch ein Teil des Weges, welches ich nur bei gutem Wetter empfehlen würde.

SchauInsLand Weg - Ottweiler - Neunkirchen - Saarland
SchauInsLand Weg - Ottweiler - Neunkirchen - Saarland

Gute Nachrichten: nach dem Turm geht es fast nur noch bergab. Besonders schön fand ich noch das Wegstück an diesem Maisfeld vorbei – ich weiß nicht genau wieso, aber mein Dorfkindherz mag Maisfelder. :-)

SchauInsLand Weg - Ottweiler - Neunkirchen - Saarland
SchauInsLand Weg - Ottweiler - Neunkirchen - Saarland

SchauInsLandWeg – bitte unbedingt nachmachen! Perfekt um die Seele baumeln zu lassen, inklusive etwas Nervenkitzel zwischendurch. ;-)

SchauInsLand Weg - Ottweiler - Neunkirchen - Saarland

Dank europäischer DSGVO (Datenschutzgrundverordnung) müsst ihr den Button anklicken, um den Inhalt von www.komoot.de nachzuladen.
Inhalt laden

PGlmcmFtZSBzcmM9Imh0dHBzOi8vd3d3LmtvbW9vdC5kZS90b3VyLzM4ODAwMDMyL2VtYmVkIiB3aWR0aD0iODUwIiBoZWlnaHQ9IjM4MCIgZnJhbWVib3JkZXI9IjAiIHNjcm9sbGluZz0ibm8iPjwvaWZyYW1lPg==

Pinne diesen Beitrag auf Pinterest

SchauInsLand Weg - Ottweiler - Neunkirchen - Saarland

Social Media & co.

        
    

Eure Lieblingsbeiträge

Expedition Sauerland | Ein Regentag in Willingen
Expedition Sauerland | Ein Regentag in Willingen

Expedition Sauerland | Ein Regentag in Willingen

Auch wenn man in Willingen das Gefühl hat, sich in einem Wintersport Ort in Bayern verlaufen zu haben, so merkt man spätestens an den Fachwerkhäusern das man ganz woanders ist. Willingen ist eine idyllische Kleinstadt. Nicht nur für Wintersportler geeignet, nein – auch im Sommer kann man hier viel entdecken und erleben – und ja, auch an einem Regentag ist Willingen definitiv einen Besuch wert.

Outdoor Blogger Codex Siegel

Autorenfoto - Rukhi - Bianca Wer schreibt hier? Bianca | Spitzname Rukhi | 26 Jahre alt | Fachinformatikerin | der Hunsrück ist meine Heimat | ich liebe Bücher, Hunde, Serien und wie man unschwer erkennen kann :-), das Reisen und die Natur | mehr über mich...

         

Teile den Beitrag mit deinen Freunden:

Cookie-Einstellung

Durch die Nutzung unserer Webseite erklären Sie sich mit unseren Datenschutzbestimmungen einverstanden. Um fortfahren zu können, müssen Sie eine Cookie-Auswahl treffen. Weitere Informationen zu den Auswirkungen Ihrer Auswahl finden Sie unter Hilfe.

Treffen Sie eine Auswahl um fortzufahren

Ihre Auswahl wurde gespeichert!

Hilfe

Hilfe

Durch die Nutzung unserer Webseite erklären Sie sich mit unseren Datenschutzbestimmungen einverstanden. Um fortfahren zu können, müssen Sie eine Cookie-Auswahl treffen. Nachfolgend erhalten Sie eine Erläuterung der verschiedenen Optionen und ihrer Bedeutung.

  • Alle Cookies zulassen:
    Jedes Cookie wie z.B. Tracking- und Analytische-Cookies - damit wir wissen, welche Seiten unserer Website für dich besonders Interessant sind und an was wir noch arbeiten müssen.
  • Nur Cookies dieser Seite zulassen:
    Es werden keine Cookies gesetzt, es sei denn, es handelt sich um technisch notwendige Cookies (wie z.B. Session Cookies für das Versenden von Kommentaren)

Sie können Ihre Cookie-Einstellung jederzeit hier ändern: Datenschutz. Impressum

Zurück