26 von 10 | Schnappschüsse von 10 besonderen Tieren aus dem Saarbrücker Zoo

Jun 24, 2018 | Ausflugstipps, MicroAdventures, Schnappschüsse, Unterwegs | 0 Kommentare

Was macht ihr an einem verregneten Wochenende, wenn der Wald zu matschig ist, einem zu Hause aber die Decke auf den Kopf zu fallen droht? Ich habe Anfang des Jahres nach Ausflugszielen im Saarland gesucht, die ich bisher noch nicht besucht habe und bin dabei auf den Zoo in Saarbrücken gestoßen. Ich war schon oft im Zoo in Neunkirchen gewesen, aber noch nie in Saarbrücken. Das hat sich dann relativ schnell geändert, wie ihr hier seht.

Zoo Saarbrücken Saarland

Auge in Auge mit Raubkatzen

In den meisten Zoos begrüßen einen am Anfang ja erstmal eher ruhige oder süße Tiere, wie Ziegen oder Seehunde oder sowas. Nicht im Saarbrücker Zoo: hier begrüßten uns erstmal die Raubkatzen. Einer der Jaguare fand uns wohl so „spannend„, dass er uns im Haus genauestens beobachtete. Auge in Auge mit einem Jaguar – passiert einem auch nicht alle Tage.

Zoo Saarbrücken Saarland

p.s.: also fast Auge in Auge. Viel näher als in den Bildern unten habe ich mich nicht ran getraut. Wer weiß, wie sicher das Glas ist, oder wie hungrig der Jaguar…

Zoo Saarbrücken Saarland
Zoo Saarbrücken Saarland

Marsch der Pinguine

Bei Pinguinen muss ich immer erstmal an die vier Pinguine aus dem Film Madagaskar denken. Vor allem wenn sich eine ganze Mannschaft hintereinander in Bewegung setzt, einen Berg hinabwatschelt und unten in Formation im Becken hin- und herschwimmt.

Zoo Saarbrücken Saarland
Zoo Saarbrücken Saarland
Zoo Saarbrücken Saarland

Wandelnde Blätter

Das einzige Terrarium in einem Zoo vor dem ich stundenlang stehen könnte, um zu beobachten ob die Blätter wirklich leben und ob sich irgendwann mal eins bewegt. Bei Spinnen oder Schlangen ist es mir lieber, wenn sie sich nicht bewegen… da bleibe ich aber auch auf keinen Fall lange vor den Terrarien stehen.

Zoo Saarbrücken Saarland

Die niedlichsten Tiere der Welt

Rote Pandas. Rote. Pandas. Rote Pandas! :-)

Zoo Saarbrücken Saarland
Zoo Saarbrücken Saarland
Zoo Saarbrücken Saarland

Apropos irrationale Ängste: freilaufender Pfau

Die Angst vor dem Jaguar hinter der Glasscheibe war ja noch mehr oder weniger rational. Der riesig große Bogen, den ich um diesen Pfau gemacht habe, lässt sich da weniger gut begründen… so ein hübsches Tier, aber es guckte so böse.

Zoo Saarbrücken Saarland
Zoo Saarbrücken Saarland

Von nachdenklichen Gorillas

Leider nicht so gut fotografiert (Schnappschuss halt, außerdem war’s dunkel in dem Haus) aber dennoch erkennbar: der grübelnde Gorilla vorne links. Worüber der wohl nachdenkt?

Zoo Saarbrücken Saarland
Zoo Saarbrücken Saarland

Lieblingstiergewusel im Nachtzoo

Vor der Tür mit der Aufschrift „Nachtzoo“ hatte ich etwas Angst, mein erster Gedanke war „dunkler Raum, wuselnde Fledermäuse“. Gab es auch. Aber Als ich die beiden Gürteltiere entdeckt habe, war das alles egal. Gürteltiere sind ja fast so niedlich wie rote Pandas, leider aber ziemlich scheu und nachtaktiv.

Zoo Saarbrücken Saarland

Auge in Auge mit Seehunden

Mein absoluter Lieblingsort im Zoo, weil so noch nie gesehen: die Seehundanlage. Das Becken wurde erhöht gebaut, sodass man als Besucher die Tiere beim Schwimmen beobachten kann. Dass die Neugierde auf Gegenseitigkeit beruht, haben uns zwei Seehunde gezeigt die uns lange beobachtet und sogar Kunststücke wie z.B. Rollen für uns gemacht haben.

Zoo Saarbrücken Saarland
Zoo Saarbrücken Saarland
Zoo Saarbrücken Saarland
Zoo Saarbrücken Saarland

Mein neues Lieblingstier: Miniwolf im Fuchspelz

Fast wären wir in die letzte hintere Ecke des Zoos gar nicht mehr gegangen, von weitem sah es aus als wären hier nur noch Pferde. Falls andere Besucher genauso denken, tut es mir für die Besucher und für diese Tiere leid. Denn dort wohnt mein absolutes Highlight des Besuchs, mein neues Lieblingstier: die Korsaks. Kannte ich vorher auch nicht. Der Korsak ist eigentlich ein Steppenfuchs, sieht aber aus wie ein kleiner Wolf – meine absoluten Lieblingstiere. Die hätten eigentlich die perfekte Größe für Haustiere… mhmm…. ;-)

Zoo Saarbrücken Saarland
Zoo Saarbrücken Saarland
Zoo Saarbrücken Saarland
Zoo Saarbrücken Saarland

Was macht ihr eigentlich mit euren Schnappschüssen?

Postet ihr die auf Facebook/Instagram/eurem Blog oder versteckt ihr sie lieber auf eurem Handy und lasst sie in der Cloud zu stauben? Habt ihr einen lustigen Tierschnappschnuss oder einen besonderen Moment von eurem letzten Zoobesuch? Das würde ich gerne lesen oder sehen.

Zoo Saarbrücken Saarland

Pinne diesen Beitrag auf Pinterest

Über Wasser laufen und Wandern auf Bergbaupfaden im Saarland

Social Media & co.

        
    

Eure Lieblingsbeiträge

Expedition Sauerland | Ein Regentag in Willingen
Expedition Sauerland | Ein Regentag in Willingen

Expedition Sauerland | Ein Regentag in Willingen

Auch wenn man in Willingen das Gefühl hat, sich in einem Wintersport Ort in Bayern verlaufen zu haben, so merkt man spätestens an den Fachwerkhäusern das man ganz woanders ist. Willingen ist eine idyllische Kleinstadt. Nicht nur für Wintersportler geeignet, nein – auch im Sommer kann man hier viel entdecken und erleben – und ja, auch an einem Regentag ist Willingen definitiv einen Besuch wert.

Outdoor Blogger Codex Siegel

Autorenfoto - Rukhi - Bianca Wer schreibt hier? Bianca | Spitzname Rukhi | 26 Jahre alt | Fachinformatikerin | der Hunsrück ist meine Heimat | ich liebe Bücher, Hunde, Serien und wie man unschwer erkennen kann :-), das Reisen und die Natur | mehr über mich...

         

Teile den Beitrag mit deinen Freunden:

Cookie-Einstellung

Durch die Nutzung unserer Webseite erklären Sie sich mit unseren Datenschutzbestimmungen einverstanden. Um fortfahren zu können, müssen Sie eine Cookie-Auswahl treffen. Weitere Informationen zu den Auswirkungen Ihrer Auswahl finden Sie unter Hilfe.

Treffen Sie eine Auswahl um fortzufahren

Ihre Auswahl wurde gespeichert!

Hilfe

Hilfe

Durch die Nutzung unserer Webseite erklären Sie sich mit unseren Datenschutzbestimmungen einverstanden. Um fortfahren zu können, müssen Sie eine Cookie-Auswahl treffen. Nachfolgend erhalten Sie eine Erläuterung der verschiedenen Optionen und ihrer Bedeutung.

  • Alle Cookies zulassen:
    Jedes Cookie wie z.B. Tracking- und Analytische-Cookies - damit wir wissen, welche Seiten unserer Website für dich besonders Interessant sind und an was wir noch arbeiten müssen.
  • Nur Cookies dieser Seite zulassen:
    Es werden keine Cookies gesetzt, es sei denn, es handelt sich um technisch notwendige Cookies (wie z.B. Session Cookies für das Versenden von Kommentaren)

Sie können Ihre Cookie-Einstellung jederzeit hier ändern: Datenschutz. Impressum

Zurück