middelkerke-belgienTja, der Welttag des Buches ist jetzt leider vorbei. Genau wie mein viel zu kurzer Strandurlaub. Aber ich muss sagen, ich bin echt überwältigt!

52 Teilnehmer hatte mein Gewinnspiel zum Welttag des Buches 2015, und noch viele mehr die die „His Dark Materials“ Bücher wohl nicht gewinnen wollten, haben ihren Weg zu meinem Blog gefunden. Und alle 52 von euch haben meinen langen Blog Beitrag gelesen und meine Frage richtig und ausführlich beantwortet. Danke dafür! Denn ein bisschen Bammel hatte ich schon, vor den ganzen Kommentar-Gruselgeschichten die man aus den vergangen Jahren so mitbekommen hat.

Danke erst mal an die Veranstalter, das alles so reibungslos funktioniert hat, und sie die Werbetrommel fleißig gerührt haben. Die Aktion „Blogger schenken Lesefreude“ macht echt spaß, und auch ich habe viele neue Blogs entdeckt, auf die ich wohl sonst nie gestoßen wäre!

So, aber nun zur Auslosung! :) 52 Kommentare sind für einen jungen und unbekannten Blog wie meinen echt eine Menge, und ich hoffe ein paar von euch bleiben mir auch in Zukunft als Leser erhalten. Als Überraschung habe ich mir gedacht, dass 1 Preis bei 52 „Bewerbern“ irgendwie mickrig ist, deswegen habe ich mir noch 2 Trostpreise überlegt. Und zwar werde ich zusätzlich zu dem Schuber, noch 2 Exemplare des 1. Buches der Reihe „His Dark Materials“ verlosen, also jeweils 1 Exemplar „Der goldene Kompass“ für den 2. und 3. Gewinner.

Ausgelost habe ich über einen Zufallsgenerator (random.org), jeder hatte also die gleichen Chancen!

Und die Gewinner sind… *trommelwirbel*

#1  – Der „His Dark Materials“ Schuber geht an… Svea (Svü)

Der "His Dark Materials"-Schuber: Der goldene Kompass, Das Magische Messer, Das Bernstein- Teleskop

Der „His Dark Materials“-Schuber: Der goldene Kompass, Das Magische Messer, Das Bernstein- Teleskop

#2  – 1x „Der Goldene Kompass“ geht an: Marion Geier
#3  – und noch 1x „Der Goldene Kompass“ geht an: Anja E.

"Der goldene Kompass" - Teil 1 der "His Dark Materials" Reihe

„Der goldene Kompass“ – Teil 1 der „His Dark Materials“ Reihe

Herzlichen Glückwunsch, ihr 3 werdet im Laufe des Tages noch von mir per eMail benachrichtigt! :) (bitte immer dran denken auch die Spam bzw. Junk-Mail Ordner zu prüfen!)

Ich hoffe ihr anderen seid nicht allzu traurig, und kommt alle bald wieder meinen kleinen Blog besuchen!

Cookie-Einstellung

Durch die Nutzung unserer Webseite erklären Sie sich mit unseren Datenschutzbestimmungen einverstanden. Um fortfahren zu können, müssen Sie eine Cookie-Auswahl treffen. Weitere Informationen zu den Auswirkungen Ihrer Auswahl finden Sie unter Hilfe.

Treffen Sie eine Auswahl um fortzufahren

Ihre Auswahl wurde gespeichert!

Hilfe

Hilfe

Durch die Nutzung unserer Webseite erklären Sie sich mit unseren Datenschutzbestimmungen einverstanden. Um fortfahren zu können, müssen Sie eine Cookie-Auswahl treffen. Nachfolgend erhalten Sie eine Erläuterung der verschiedenen Optionen und ihrer Bedeutung.

  • Alle Cookies zulassen:
    Jedes Cookie wie z.B. Tracking- und Analytische-Cookies - damit wir wissen, welche Seiten unserer Website für dich besonders Interessant sind und an was wir noch arbeiten müssen.
  • Nur Cookies dieser Seite zulassen:
    Es werden keine Cookies gesetzt, es sei denn, es handelt sich um technisch notwendige Cookies (wie z.B. Session Cookies für das Versenden von Kommentaren)

Sie können Ihre Cookie-Einstellung jederzeit hier ändern: Datenschutz. Impressum

Zurück

"Die 13 1/2 Leben des Käpt'n Blaubär" von Walter Moers

Klappentext:

Die 13½ Leben des Käpt’n Blaubär (Untertitel: „Die halben Lebenserinnerungen eines Seebären, mit zahlreichen Illustrationen und unter Benutzung des Lexikons der erklärungsbedürftigen Wunder, Daseinsformen und Phänomene Zamoniens und Umgebung von Prof. Dr. Abdul Nachtigaller.“) ist der erste Zamonien-Roman von Walter Moers (Erstausgabe: 1999). Moers schildert hier das Leben seines Protagonisten Käpt’n Blaubär und wendet sich dabei im Gegensatz zu den Käpt’n Blaubär-TV-Episoden in der Sendung mit der Maus nicht nur an Kinder, sondern ebenfalls an erwachsene Leser.

GoodReads    Amazon

"Die Seiten der Welt" von Kai Meyer

Klappentext:

Furia Salamandra Faerfax lebt in einer Welt der Bücher. Der Landsitz ihrer Familie birgt eine unendliche Bibliothek. In ihren Tiefen ist Furia auf der Suche nach einem ganz besonderen Buch: ihrem Seelenbuch. Mit ihm will sie die Magie und die Macht der Worte entfesseln.

Noch weiß sie nicht, in welch tödlicher Gefahr sie schwebt. Denn Furias Familie wird von mächtigen Feinden bedroht - und die trachten auch ihr nach dem Leben. Der Kampf gegen die Herrscher der Bibliomantik und die Entschreibung aller Bücher beginnt.

GoodReads    Amazon

"Das Mädchen" von Stephen King

Klappentext:

"Um zehn Uhr sitzt Trisha noch im Auto ihrer Mutter. Um halb elf hat sie sich im Wald verirrt. Um elf Uhr versucht sie, sich nicht zu fürchten. Nicht daran zu denken, dass Leute, die sich verirren, vielleicht nie mehr zurückkehren.

Hunger und Durst, Insekten und wilde Tiere, Einsamkeit und Dunkelheit – Trisha hat dem Grauen der Wälder wenig entgegenzusetzen.

Und vor allem nicht dem, was sich aufgemacht hat, sie heimzusuchen …"

GoodReads    Amazon

"Tintenherz" von Cornelia Funke

Klappentext:

In einer stürmischen Nacht taucht ein unheimlicher Gast bei Meggie und ihrem Vater Mo auf. Er warnt ihren Vater vor einem Mann namens Capricorn. Am nächsten Morgen reist Mo überstürzt mit Meggie zu ihrer Tante Elinor ...

Elinor verfügt über die kostbarste Bibliothek, die Meggie je gesehen hat. Hier versteckt Mo das Buch, um das sich alles dreht. Ein Buch, das Mo vor vielen Jahren zum letzten Mal gelesen hat und das jetzt in den Mittelpunkt eines unglaublichen, magischen und atemberaubenden Abenteuers rückt - eines Abenteuers, in dessen Verlauf Meggie nicht nur das Geheimnis um Zauberzunge und Capricorn löst, sondern auch selbst in große Gefahr gerät.

GoodReads    Amazon