„Die Schatten von London“ von Maureen Johnson

Jun 15, 2015 | Bücher, Highlights | 0 Kommentare

Besonderes Highlight!

Besondere Leseempfehlung!

Wie fängt man eine Woche am Besten an? Klar, mit neuen Büchern. Und heute habe ich noch eine ganz besondere Empfehlung für euch. Heute (am Montag, 15.06.2015) erscheint nämlich der zweite Band der „Schatten von London“ Reihe „Die Schatten von London – In Memoriam“. Ich hatte es im letzten „Top5Wednesday“ schon kurz angeschnitten, möchte es euch aber zur deutschen Veröffentlichung jetzt nochmal extra Schmackhaft machen. Die „Schatten von London“ Reihe ist nämlich eine meiner absoluten Lieblingsserien. Fantasie, Horror, London, Geister, Magie,… alles was dazu gehört. Mit richtig starken Charakteren, und einigen unglaublichen Geheimnissen.


Jack the Ripper is back

Der Tag von Rorys Ankunft im altehrwürdigen Internat Wexford ist gleichzeitig der Tag, an dem eine Mordserie beginnt, die ganz London in Atem hält. Jack the Ripper ist zurück, oder vielmehr jemand, der exakt die Taten des Serienmörders kopiert. Unter den Augen der an den Bildschirmen mitzitternden Londoner Bevölkerung tötet der Ripper trotz Überwachungskameras und observierenden Hubschraubern weiter – und lässt die Polizei alt aussehen, so ganz ohne Zeugen. Was keiner weiß: Eine einzige Zeugin gibt es – Rory. Die junge Amerikanerin ist die Einzige, die den Mörder gesehen hat. Womöglich auch die Einzige, die ihn sehen kann? Und plötzlich ist der Ripper hinter Rory her …


The Archer - by Berit Watkin - ein Pub im Gebiet "Whitechapel" in dem Jack the Ripper damals (wie heute) gemordet hat

The Archer – by Berit Watkin – ein Pub im Gebiet „Whitechapel“ in dem Jack the Ripper damals (wie heute) gemordet hat

Der erste Band der Serie. Jack the Ripper treibt im London unserer Zeit wieder sein Unwesen. Gibt es nicht? Gibt es doch! Denn auch die vielen Überwachungskameras helfen nichts, wenn man den Killer auf den Videos nicht sehen kann. Kopiert hier wirklich nur jemand die Verbrechen, oder steckt da noch mehr dahinter? Rory, eine Junge Amerikanerin wir darin verstrickt, als eines der Verbrechen auf ihrem Schulgelände begangen wird und sie ist Zeugin. Dabei ist sie doch gerade erst angekommen. Neues Land, neue Freunde, nichts ungewöhnliches wenn man gerade von Amerika nach England aufs Internat geschickt wird. Aber noch viel mehr neues kommt auf Rory in diesem Schuljahr zu…

Rain/Snow in London via brightsmilescloudedeyes

Rain/Snow in London via brightsmilescloudedeyes

Mich hatte das Buch damals schon damit angesprochen, dass es in London spielt. So einfach bin ich als Leser zu bekommen. Verliebt habe ich mich dann in die Hauptfiguren (in einen gewissen Polizisten ganz besonders… aber alle sind eigentlich fantastisch und liebenswert) und in den Schreibstil von Maureen Johnson. Das ganze Mysterium um die Jack the Ripper Morde ist eine einmalige Geschichte, die man in der Form so oft nicht zu lesen bekommt. Manchmal fragt man sich bei Maureen Johnson nur, wie sie auf ihre ganzen verrückten Ideen kommt… ich kann es einfach gar nicht genug empfehlen!

Typisches London by Nikos Koutoulas

Typisches London by Nikos Koutoulas

Falls ihr einen Vergleich sucht: Es ist ein Buch für Leser die gerne die Edelsteintrilogie von Kerstin Gier gelesen haben, mit dem Bonus das man viel mehr vom heutigen London sieht, und das Internats Leben von Rory der ganzen Sache einen besonderen Touch gibt. Außerdem sind die Jungs von Anfang an viel „sympathischer“. 😉

Der zweite Band „In Memoriam“ erscheint dann also heute. Vorsicht, die folgende Beschreibung könnte SPOILER enthalten, wenn ihr den ersten Band noch nicht zu Ende gelesen habt!


Wenn das Grauen in den Straßen von London lauert …

Nachdem Rory den Jack-the-Ripper-Doppelgänger in einem finalen Kampf vernichtet hat, ist sie selbst zu einem menschlichen Terminus geworden. Sie hat nun die zweifelhafte Gabe, Geister durch bloße Berührung eliminieren zu können. Genau das macht sie unendlich wertvoll für die Shades – die Internationale Sondereinheit von Geisterjägern. Denn eine neue Serie von mysterösen Mordfällen versetzt ganz London in Angst und Schrecken. Und diese neuen Fälle sind tatsächlich noch wahnsinniger als die Ripper-Morde. Rory erkennt schnell: Wahnsinnige Zeiten verlangen wahnsinnige Lösungen. Aber wird sie die Shades von ihren Methoden überzeugen können?


London Underground via introroheline

London Underground via introroheline

Wenn ihr euch im ersten Band so in die Figuren verliebt habt wie ich, dann werdet ihr das 2. Buch regelrecht verschlingen. Falls ihr den ersten Band so-la-la fandet, könnte der zweite Band euch leider ein paar Probleme machen. Denn er leidet unter dem „Mittelbuch-Syndrom“, und hat keine ganz eigene Handlung. Er schließt die Handlung vom ersten Buch gut ab, und bereitet auf das 3. Buch vor („In Aeternum“ erscheint im Dezember diesen Jahres – bitte auch wieder VORSICHT SPOILER wenn ihr unten den Klappentext lest, er könnte etwas zu Handlung vom 2. Band enthalten!), das wieder sehr sehr sehr viel besser ist.

Dazwischen plätschert die Handlung etwas dahin, was absolut kein Problem ist, wenn man die Figuren und die Schauplätze mag. Ansonsten einfach dran bleiben, und dem 3. Band nochmal eine Chance geben. Die „Shades of London“ haben es sich verdient!


Buch #03 in der Serie erscheint am 14. Dezember 2015!

Rory arbeitet endlich mit den Shades zusammen. Die skrupellose Jane hat jedoch zehn Teenager in ihre Gewalt gebracht, darunter Rorys Mitschülerin Charlotte. Alles deutet auf einen Massenmord hin und einen Fluch, der ganz London in einen Albtraum stürzen wird. Die drei verbliebenen Shades versuchen mit allen Kräften das Unheil abzuwenden, bis Rory herausfindet, dass jemand, dem sie bedingungslos vertraut hat, ein entsetzliches Geheimnis hütet …



Buchtrailer (Englisch):
[youtube https://www.youtube.com/watch?v=dMXtrGNN9rw&w=560&h=315]

Abonniere meinen Expeditions Newsletter und bekomme alle Neuigkeiten per eMail

Keine Angst, ich verschicke keinen Spam. Du erhälst ca. ein Mal im Monat eine Zusammenfassung meiner Beiträge,
dazu Neuigkeiten und einen Ausblick auf die kommenden Monate. Ganz bequem in dein eMail Postfach.

shares